Ihre Stimme

Kundenstimmen

  • Mari Voigt vor 2 Wochen

    Nach monatelanger Tierarzt und Tierklinik Odyssee stand es weiterhin sehr schlecht um unsere Hündin. Wir haben Caroline durch Empfehlungen gefunden und kontaktiert, wir konnten alles per Email zusenden da es wirklich um Leben oder Tod bei uns ging. Sie wurde sofort aktiv und hatte schon die ersten Anzeichen anhand der älteren Tests der Tierärzte gesehen und alles nötige in die Wege geleitet um uns schnell und kompetent zu helfen. Bei allen Fragen und Problemen hat sie uns jederzeit geholfen. Wir sind uns sicher, dass unsere kleine Maus ohne Caroline nicht mehr wäre. Auch unsere zweite Hündin haben wir mit umgestellt und beiden geht es mittlerweile super! Vielen lieben Dank für alles!

  • Susanne Hock vor 5 Monate

    Wir sind sehr beeindruckt mit welcher fachlichen Kompetenz für unsere 14 jährigen Hündin Gina ein individualisierter Ernährungsplan unter Berücksichtigung ihrer vor kurzem akut aufgetretenen Bauchspeicheldrüsenerkrankung und weiteren Dispositionen von Frau Stramitzer entwickelt wurde. Sehr überzeugend war dabei die Herangehensweise, wie z.B. der Anamnesebogen, die genaue Auswertung und Analyse von Blutbildern und Kotscreen, empfohlene tierärztliche Untersuchungen und die zahlreichen sehr fundierten Gespräche vorab. Außerdem hat Frau Stramitzer mit viel Empathie und Geduld jede unserer Fragen zeitnah beantwortet und steht uns zur Seite.
    Ohne nun lange im Detail über unsere letzten Erfahrungen in Hinblick auf die empfohlenen Therapiemöglichkeiten für Ginis Erkrankungen von ansonsten durchaus guten TierärztenInnen zu berichten (z.B. der Ernährung mit „medizinischem Pankreatitis-Dosen/Trockenfutter“--ohne Fett--dafür mit Getreide und Cellulose), fühlen wir uns durch das Konzept von „GesundesHundeleben“ bestätigt, daß eine gute Grundgesundheitserhaltung über die Ernährung läuft und unserer Einstellung entspricht:
    Immer möglichst wissen , was wir essen und warum.
    Als langjährige Barfer haben wir viel Neues dazu gelernt und so waren wir zunächst erschrocken, was beim barfen, gerade im Hinblick auf die handelsüblich empfohlenen Nahrungsergänzungmittel so alles ungünstig für die Hundegesundheit sein kann.
    Nach 4 Monaten Ernährungsumstellung konnten wir feststellen, daß sich ihre gesamte Konstitution sichtlich verbessert hat und sie die meiste Zeit einfach gute Laune hat. Die BSD-Werte haben sich normalisiert und in Absprache mit Tierärzten und Physio vergeben wir keine Schmerzmittel mehr gegen die Beschwerden durch die Spondylose, nur noch im Notfall und Gini ist nun auch dbzgl. ziemlich beschwerdefrei.
    Und was sagt Gina dazu:
    sehr, sehr lecker schmeckt das neue Menü!!!!
    Vielen Dank!

  • Petra Markgraf vor 6 Monate

    Mein neuer Hund, ein bulgarischer Mix, ist vor drei Monaten eingezogen. Ich habe versucht, alles richtig zu machen: Es gab einen individuellen Ernährungsplan, den ich im Vorfeld habe erstellen lassen. Das Problem war nur, dass er kaum gefressen hat. Schon gar nicht, dass was der Ernährungsplan hergab. Er war extrem mäkelig und ich verunsichert, da ein junger Hund im Wachstum essen sollte, zudem er auch Untergewicht hatte. Auf die Idee, dass ein Magen-Darm-Problem vorliegen konnte, bin ich nicht gekommen, bis er Blut gespuckt hat. Zum Glück wurde mir dann Caroline empfohlen. Sie hat "unseren Fall" vorgezogen und Schorschi nicht nur sehr schnell sehr kompetent helfen können. Ihre Verbindlichkeit ist umwerfend. Egal, ob Sprechzeiten oder nicht, so ein Wohlwollen habe ich selten erlebt. Schorschi geht es blendend, er frisst das erste Mal mit Appetit - und zwar das, was er fressen soll. Ich fühle mich auch sehr gut beraten und bin froh, dass wir jetzt auf einem guten Weg sind. Die Beratung von Caroline geht über eine "normale" Ernährungsberatung hinaus. Sie ist wirklich individuell und Carolines umfassendes Fachwissen beeindruckend - vor allem, wenn man auch die positive Wirkung der Empfehlungen hautnah miterleben kann. Manche Begegnungen bereichern das Leben, in diesem Fall ist das so. Danke!

  • Mandy Hermen vor 7 Monate

    Ich möchte gar keinen langen Text schreiben, sondern nur wenige, aber ich denke treffende Worte. Einer der erste Sätze von Bettina, lautete.... "So jetzt schauen wir mal in Ruhe wie wir vorgehen, aber das wichtigste ist, dass Ben und du erstmal wieder zur Ruhe kommen könnt und euch entspannt." Ohne die schnelle unkomplizierte Unterstützung und den ständigen Beistand, würde mein Ben nicht mehr leben, Also ein dickes Danke und macht weiter so, denn es gibt viele die Ernährungsberatung für Hunde in Frage stellen und belächeln. Ich kann sagen, wäre ich vor Jahren so gut beraten worden, wäre Ben ein langer Leidemsweg, viel Bauchweh und Schmerzen erspart geblieben und ich hätte etwas mehr Geld auf dem Konto.

  • Alex vor 7 Monate

    Nach der Überlegung, an Stelle von industriellem Trockenfutter einen vernünftigen, auf unseren Hund angestimmten Plan mit den Zutaten zu bekommen, die er braucht und so sein Futter selbst zusammen zu stellen (auf Anraten unseres Hunde Trainers) haben wir Kontakt mit Bettina aufgenommen und bekommen seit dem wöchentlich eine Wachstumskurve, die wir ganz gut einhalten und passen den Plan regelmäßig an. Barney (Setter Mischling, 8 Monate) entwickelt sich gut, es schmeckt ihm sichtlich und er ist gesund und fit. Kontakt ist super nett und wir fühlen uns gut aufgehoben! Würden wir beim nächsten Hund nicht anders machen.

  • Renate und Lugh vor 7 Monate

    Wir haben einen Golden Retriever. Unseren Lugh. Es ist unser 2. Hund dieser Rasse. Er hatte sich dann irgendwo mit dem Zwingerhusten infiziert (trotz Impfung). Es gab Antibiotika. Davon bekam er ein nässendes Hautekzem. Dann kam Cortison dazu. Dann wurde das Futter auf von Frisch- auf Trockenfutter umgestellt von einem Tier. Erst Pferd und dann Strauss. Plötzlich konnte der Lieferant kein Strauß mehr liefern (wegen Rohstoffmangel). Also wieder auf Pferd. Es ging soweit alles gut. Dann erlitt durch eine Unachtsamkeit einer Sportfreundin unser Lugh im Frühjahr 2018 ein Schusstraumata. Da war alles bei ihm durcheinander. Ich wusste nicht mehr was ich machen sollte. Da kam mir der Zufall in Form von unserem Hundetrainer Herrn Kurz entgegen. Er empfahl mir eine professionelle Futterberaterin. Ich kontaktierte Frau Schönberger und bekam von ihr Frau Stramitzer benannt. Sie machte eine Hundegesundheitsanalyse. Ich musste das Futter Schrittweise umstellen. Pute durchgekocht, 1 Stunde Mohren kochen und pürieren. dann schrittweise ganz langsam zu rohen Komponente nach Plan umstellen. Manchmal wollte ich schon verzweifeln. Es ist doch sehr aufwendig das Futter vorzubereiten. Unserem Lugh geht es aber schon viel besser. Das Ekzem ist nicht ganz weg. Ich muss aufpassen. Halte mich auch an den Futterplan. Staune auch über die Geduld von Frau Stramitzer. Ich konnte sie zu jeder zeit kontaktieren und sie hat immer freundlich geantwortet und uns Tipps gegeben. Ich habe auch einen Notfallplan zur Fütterung unseres Lugh bekommen, falls ich mal ausfalle. Damit habe ich allerdings noch Probleme, jemanden zu finden dieses Futter zu verabreichen. Ansonsten war der Werdegang mit Darm- und Magenaufbau wie bei Simmi. Lugh hat zwar immer wieder Ekzeme zwischen den Hinterschenkel und der Nasenspiegel und ein Ohr. Unsere Tierärztin sagte letztens, dass sie mit ihm sehr zufrieden ist. Dass unser Lugh das Futter will, zeigt sein tänzeln. Das Absolute ist Brennesseltee mit Blut vermischt (könnte es täglich geben). Danke Frau Stramitzer für Ihre Geduld mit uns und die Ursachen für das Restekzem bekommen wir zusammen auch noch in den Griff. Ich setze noch mind. 5 Sterne hinzu !!!

  • Anke Frings vor 7 Monate

    Als wir Nele von einer „Züchterin“ holten, ahnten wir nicht, dass wir uns einen kranken Hund ins Haus holten. Von Anfang an hatte sie immer wieder mit Parasiten und Giardien zu tun. Außerdem bekamen wir gesagt, dass die Bauchspeicheldrüse nicht in Ordnung sei. Hierfür bekam sie Enzyme ins Futter. Wir versuchten versch. Chemische Wurmkuren und Alternativen aus. Schlaflose Nächte, heftige Durchfälle, weicher Kot, Erbrechen, Unverträglichkeiten, schlechtes Fell, Untergewicht waren immer wieder Thema. Zwar wurde sie von Beginn an gebarft, aber irgendetwas stimmte nicht. Dabei hatte ich doch alles getan? Dachte ich! Verschiedene Tierheilpraktiker und Tierärzte hatte ich bereits um Rat gefragt… Ich wusste mir keinen Rat mehr und war nervlich am Ende.

    Mein Hundetrainer empfahl mir Caroline Schönberger. Es war der „letzte Versuch“. Als ich dann mit Caroline telefonierte und ihr in Kürze unsere Geschichte erzählte, hatte sie sofort den Darm in Verdacht. Wir vereinbarten einen Termin und ich lernte sie persönlich kennen. Sie war ausgesprochen warmherzig, einfühlsam, kompetent und wusste gleich, was sich ändern musste.
    Neles Magen-Darmtrakt war ziemlich geschädigt und ihr Immunsystem reagierte dem entsprechend. Übrigens riet mir Caroline nochmals die Bauchspeicheldrüse genau untersuchen zu lassen. Zwei Tierärzte sagten mir unabhängig voneinander, dass die BSD völlig in Ordnung sei. Ich war sehr erstaunt und freute mich über den Befund. Von Caroline erhielt ich einen ausgefeilten Ernährungsplan und versch. Präparate für Nele. Caroline begleitete uns mehrere Monate, beantwortete immer und alle Fragen geduldig und einfühlsam. Jetzt brauchten wir viel Zeit und vor allem Geduld. Nele hatte sehr großen Appetit und es war einfach herrlich zu sehen, wie Nele ihr „neues Futter“ aufsog. Sie nahm an Gewicht zu und ihr Fell veränderte sich.

    Heute geht es Nele sehr gut, sie hat seidenweiches Fell, 3kg zugenommen, Muskulatur aufgebaut, ist frei von Parasiten und endlich gesund. Trotzdem bin ich vorsichtig, halte mich konsequent an den Futterplan und gebe keine Leckerchen zwischendurch. Ebenfalls probiere ich nichts neues aus, sondern freue mich einfach, dass es Nele so ausgesprochen gut geht. Einfach schön.
    Daher bin ich Caroline Schönberger sehr sehr dankbar. Nach zwei langen Jahren hat sie uns mit ihrem umfassenden Wissen, ihrer herzlichen Art und einen individuellen Futterplan geholfen. Ich kann die Ernährungsberatung jedem empfehlen. Danke liebe Caroline!

  • Jane Borgström vor 7 Monate

    Vor knapp 3,5 Jahren hat unsere Familie mit dem Einzug von Simmi, unserem ersten Hund (silberner Labrador), Zuwachs bekommen. In Bezug auf die Fütterung haben wir uns von Anfang an auf Züchter und Tierarzt verlassen und haben auf Trockenfutter gesetzt. Einfach, geruchlos, sauber - und genau so gut wie andere Futtersorten auch. Oder?

    Mit knapp einem Jahr hat Simmi angefangen sich sehr häufig zu kratzen. Immer wieder wurden Flöhe vermutet und Infektionen der Ohren festgestellt, was auch entsprechend medikamentös behandelt wurde. Nach einem weiteren halben Jahr fingen die Hautprobleme mit juckendem roten Ausschlag am Bauch und im Achselbereich an. Weitere Tierarztbesuche, Medikamente und dann mittels Blutprobe Allergien ohne Ende diagnostiziert! Simmi sei auf fast alle Proteinquellen allergisch und dürfe nur Fleisch vom Strauß oder Wildschwein fressen. Entsprechend wurde auf ein teures Trockenfutter für Allergiker umgestellt, was eine Zeit lang dann tatsächlich auch gut funktioniert hat. Mit juckenden Ohren hatten wir weiterhin viel zu tun, ihr Fell war sehr trocken und so ganz zufrieden waren wir nicht. Als der Futtermittelhersteller letztes Jahr dann die Produktion des Straußenfutters eingestellt hat, und wir gemäß Tierarzt nur noch die Option hatten auf Insektenprotein umzustellen, haben wir uns endlich auf die Suche nach einem Ernährungsberater gemacht. Und zum Glück Caroline Schönberger gefunden.

    Frau Schönberger hat uns in einem ausführlichen Gespräch viele Zusammenhänge zwischen Ernährung und Hundegesundheit erläutert und insbesondere auch einige Insights über die Hautbeschaffenheit und -bedürfnisse des Labradors gegeben. Zudem hat sie ganz sachlich erklärt, dass eine Futtermittelunverträglichkeit eher unwahrscheinlich ist. Und hat eine Ernährungsumstellung auf Rohfütterung empfohlen. Worauf wir uns schließlich auch eingelassen haben - obwohl wir ehrlicherweise schon einige Berührungsängste mit dem Thema BARF hatten. Nach vier Monaten kann ich aber sagen, dass dies eine sehr gute Entscheidung war (und dass barfen nicht so anspruchsvoll bzw. eklig ist, wie wir dachten)! Simmi findet das Futter toll, macht heute einen gesunden Eindruck, hat keine Ausschläge mehr, kratzt sich kaum noch und hat ein schönes, weiches und dichtes Fell! Obwohl sie jetzt ganz normale Fleischsorten bekommt.

    Dies haben wir Frau Schönberger zu verdanken. Ihr Ansatz, der u.a. eine langsame Futterumstellung mit Regulation des Darmmilieus beinhaltet und auf die Unterstützung des Immunsystems, Ausgleich von Nährstoffdefiziten sowie Aufbau der Hautbarriere und Entlastung des Magen-Darmtraktes durch weniger Mahlzeiten basiert, hat uns sehr überzeugt (hier könnte auch der ein oder andere Tierarzt etwas lernen). Auch auf unsere endlosen Anfängerfragen hat sie stets schnell und verständlich geantwortet und viele wertvolle BARF Tipps gegeben.

    Auch von uns nicht nur 5 Sterne sondern 10 von 10 Punkten und ein einfaches Dankeschön!

  • Christiane Rathloff vor 11 Monate

    Frau Schönberger ist das Beste, was meiner Frieda passieren konnte. Eigentlich wollte ich nur den Barfplan optimieren lassen und nahm so Kontakt auf.

    Dann kam Anfang April 2018 der komplette Magen-Darm-Zusammenbruch meiner 9jährigen Hündin. Die Details, warum und weshalb, lasse ich mal weg - es würde den Rahmen sprengen und viele vorher gemachten Barf- und Leckerli-Ernährungsfehler meinerseits in den Jahren zuvor und absoluter Fehldiagnosen seitens der tierärztlichen "Fachkompetenz" seien nur am Rand erwähnt.

    Aufgrund eines erstmaligen, hartnäckigen Wurmbefalls, insgesamt 3 chemischen Wurmkuren kurz hintereinander und vorhergehender erstmaliger Kotfresserei Anfang des Jahres, führten dazu, dass es meinm Hund sehr schlecht ging. Ich habe dies zwar sehr genau registriert, hätte aber nie gedacht, dass ich mit meinem "nach besten Wissen und Gewissen" erstellten Barfplan so viel in der Vergangenheit falsch gemacht habe und mein Wauwi so sehr so lang gelitten hat. Die ganze Jahre hatte sie die Nährstoffe der Frischfütterei gar nicht richtig verwertet. Wäre Frau Schönberger nicht gewesen, hätte ich heute meine Frieda wohl nicht mehr.

    Frau Schönberger hat alles stehen und liegen gelassen und sofort einen Notfallplan für uns erstellt. Schon nach wenigen Tagen stellte sich eine Besserung ein. Den Gewichtsverlust hat Frieda heute, nach 7 Monaten, wieder wett gemacht und es geht ihr besser denn je - Frau Schönberger sei Dank und den auf unseren Mischling angepassten Ernährungsplan - ohne viel Schnickschnack, sondern exakt so auf den Punkt gebracht, was Frieda derzeit benötigt.

    Liebe Frau Schönberger, ich bin sehr dankbar, dass Sie uns geholfen haben und dies auch weiterhin noch tun. Alle Fragen werden schnellstmöglich beantwortet und Sie sind immer für mich und Frieda da. Es ist unglaublich, wie sich die richtige Ernährung auf das Immunsystem des Hundes auswirkt und ich habe vieles dazu gelernt.

    Frau Schönbergers schier unendliches Fachwissen, ihre Geduld und die Liebe zu Hunden im Allgemeinen ist beeindruckend.

    DANKE für Ihre bisherige und zukünftige Unterstützung! Ich empfehle Frau Schönberger bedingslos und ohne Zweifel weiter.

    Liebe Grüße von Christiane und Frieda

  • Fritz Nickol vor 12 Monate

    Daria ist unser dritter Malamute. Trotz aller Vorerfahrung im Umgang mit dieser Rasse, hatten wir eigentlich kein ausreichendes Wissen in Bezug auf die rassespezifischen Anforderungen in der Ernährung. Die Teilnahme an einem Vortrag von Frau Schönberger hat uns unsere Defizite vor Augen geführt. Frau Schönberger hat Daria und uns nun 15 Monate mit ihrem Rat begleitet. Wir haben von ihr detaillierte und abwechslungsreiche Ernährungsvorschläge erhalten, die im Wesentlichen auf Rohkost aufbauen. Im Ergebnis haben wir eine gesunde und agile Hündin. Zum ersten Mal haben wir einen Hund ohne Zahnstein und "heißen" Atem.
    Vielen Dank Frau Schönberger für Ihre fachkundige Hilfe und Unterstützung!
    Familie Nickol

  • Rita Adam-Siganakis vor 1 Jahr

    Ich füttere seit der 8.Lebenswoche meine Colliehündin July nach dem Ernährungsplan von Frau Schönberger. Jetzt wird meine July 1 Jahr alt und hat sich fantastisch entwickelt. Sie sieht einfach super gesund aus, mit glänzenden Fell und einer unglaublich festen Muskulatur. Ich habe mit dieser Art der Ernährung bei meinem Hund den Start für ein gesundes Hundeleben geschaffen. Dies wäre mir ohne die Kompetenz einer Fr. Schönberger nie und nimmer gelungen da zum barfen, speziell bei einem Welpen, extrem viel Sachverstand gehört. Ich bekam ca.alle 2 Wochen einen, nach aktuellem Gewicht und Wachstumskurve neu berechneten Ernährungsplan. Ich hatte zunächst etwas Bedenken diesen umzusetzen, eine Routine stellte sich aber schnell ein. Zu Beginn musste ich 3xtgl. füttern, habe dann meist am Sonntag die Portionen, mit allem drum und dran, fertig zubereitet für ca. 14 Tage. Jetzt wird noch 2xtgl. gefüttert, bald dann nur noch einmal. Ich habe einfach ein gutes Gefühl und Gewissen das meine July ein für sie optimales Futter bekommt. Ich werde auf jeden Fall weiterhin die Tipps und Ratschläge von Fr. Schönberger in Anspruch nehmen damit mein Hund lange gesund und munter mit mir durchs Leben gehen kann. Unbedingte Empfehlung meinerseits.

  • Dorothee Demond vor 1 Jahr

    Auf Empfehlung einer Freundin bin ich zu Frau Schönberger gekommen. Das war ein großer Glücksfall für uns. Mein spanischer Dalmatiner ist eine gesundheitliche Mehrfachbaustelle. Aufgrund des Stresses durch Kastration und seine Vorgeschichte und aufgrund leider mehrfach erforderlicher Antibiotika-Behandlungen war Tyson abgemagert und wollte einfach nicht zunehmen. Er war energielos und anfällig. Die Werte der Bauchspeicheldrüse waren schlecht. Zusätzlich hat er einen leichten Herzfehler. Und - Dalmatiner typisch - die Veranlagung zu Harngriess. Leider hatte er ihn auch, und zwar erheblich (3 +). Ich hatte große Sorge um meinen Hund. Mit Frau Schönbergers Begleitung sind wir einen langen Weg gegangen, nun mehr als ein Jahr. Heute hat mein Hund sein Idealgewicht, er ist putzmunter und hat seidiges Fell. Frau Schönberger meinte von Anfang an, dass nicht die Bauchspeicheldrüse, sondern die kranke Darmschleimhaut das Problem ist. Mit dem Aufbau der Darmflora haben sich die Probleme mit der Bauchspeicheldrüse aufgelöst und mein Hund kann sein Futter verwerten. Und - und das finde ich wirklich phänomenal: Durch die passende Zusammensetzung seines Rohfütterung-Planes und durch die richtigen Nahrungsergänzungsmittel hat sich der Harngriess komplett aufgelöst! Schwere Medikamente mit entsprechenden Nebenwirkungen sind ihm erspart geblieben. Natürlich muss seine Veranlagung weiter im Auge behalten werden, aber ich habe heute einen fröhlichen, gesunden Hund. Begleitend gibt es von Frau Schönberger weiter viele wichtige Tipps. Die Frischfütterung ist, vor allem wenn man alles selbst mischen muß, etwas aufwändig, macht mir aber große Freude, weil ich weiß, dass ich meinem Hund etwas Gutes zu fressen gebe. Meinen ganz herzlichen Dank an Frau Schönberger für die geduldige und nachhaltige Begleitung und für diese sehr beachtliche Leistung!

  • Zoe, Torsten und Anja Kratzsch vor 1 Jahr

    Das Beste, was uns passieren konnte, ist Caroline kennenzulernen. Wir waren schon verzweifelt, weil wir nicht wussten, was unser Nick hat.
    Caroline hat uns zur Seite gestanden und uns Sicherheit gegeben. Mit der Nahrungsumstellung haben wir das gesundheitliche Problem aktuell in den Griff bekommen. Caroline ist immer ansprechbar und hilft in kürzester Zeit mit Ruhe und Geduld.
    Sie ist mit einer der empathischsten Menschen, die wir kennen. Vielen Dank dafür!

  • Kathrin vor 1 Jahr

    Vielen Dank für die Tipps zur Fütterung im Urlaub. Ich habe mir die Informationen auf dem Handy gespeichert, sodaß ich es im Urlaub immer nachlesen kann.

  • Tanja vor 2 Jahre

    Hier bekommt man fachlich fundiertes Wissen vermittelt, natürlich abgestimmt auf den eigenen Hund. Gesunde Hundeernährung ist so viel mehr als einfach nur füttern... Ich kann Gesundes Hundeleben jedem empfehlen!

  • Michaela vor 2 Jahre

    Nach 7 Jahren wissen wir endlich welche gesundheitliche Problematik unser Hund hat, dank dem Fachwissen über Ernährung, ganz besonders über die Verdauung des Hundes von der Caroline. Der Ernährungsplan ist stimmig und ohne Zusätze, die Notfallbetreuung funktioniert sehr gut.
    Danke an Caroline und Grüße von Michaela mit Joy

  • Svenja vor 2 Jahre

    Seit dem Louie (fast 9 Monate) bei uns ist, hat er mit Darmparasiten zu kämpfen gehabt. Wir befanden uns im Teufelskreis aus schlechter Darmflora und schwachem Immunsystem - Ansteckung - Chemie - noch schlechtere Darmflora... Louie hat abgenommen und die Parasiten hielten sich hartnäckig. Auf Empfehlung habe ich einen Termin mit Caro vereinbart. Und siehe da, nach nur knapp vier Wochen Futterumstellung, sind wir die Parasiten los und Louie ist schon fast auf seinem Idealgewicht. Ich bin froh, dass wir uns letztendlich für die aufwendigere, aber viel gesündere Frischfütterung entschieden haben. Hätten wir das mal sofort gemacht. Bei Caro fühle ich mich rundum gut aufgehoben und beraten. Selbst auf meine dümmsten Fragen, hat sie eine schlaue Antwort. - Besonders in Louies Namen: Danke!

  • Carmen Jegen vor 2 Jahre

    Mein Seelenhund Lucky hat mehrere Baustellen, unter anderem immer wiederkehrende Bauchspeicheldrüsenentzündungen. Kein Tierarzt konnte uns helfen, ich habe selbst versucht seine Ernährung umzustellen, mit mäßigem Erfolg. Danach lies ich mir einen Ernährungsplan von einer HP erstellen, aber Lucky baute immer mehr ab und er wurde immer energieloser. Ich hatte richtig Angst, dass ich ihn verlieren würde, zumals er ja auch schon etwas älter ist. Dann bekomme ich durch Zufall den Kontakt von Frau Schönberger, das war das Beste das uns seit langem passiert ist. Wir fühlten uns von Anfang an gut aufgehoben und verstanden, sie hat uns sehr schnell unseren Ernährungsplan ausgestellt, da sie sagte, dass Lucky ein Notfall sein. Was soll ich sagen, vom ersten Tag an sah man eine langsame Verbesserung seines Zustands. Jetzt nach ein paar Monaten mit ihrem Ernährungsplan geht es Lucky so gut wie lange nicht mehr, er frisst wieder mit Appetit, er hat zugenommen und sein Fell ist wieder glänzend. Sogar seine Epilepsieanfälle wurden weniger!Ich bin begeistert von dem Resultat und es ist wirklich beeindruckend, wenn man sieht was die richtige Ernährung bewirken kann. Es tut mir aufrichtig leid, dass ich Frau Schönberger nicht eher kennen gelernt habe und meine Hunde nach ihrem Konzept ernährt habe.
    In der ganzen Zeit war sie bei allen Fragen und Zweifeln immer erreichbar und hat uns weitergeholfen! Ich kann sie nur empfehlen, uns hat sie auf jedem Fall sehr geholfen, Lucky hat wieder ein Stück Lebensqualität zurückgewonnen und wir dadurch indirekt auch. Vorher fühlte ich mich schon sehr alleine gelassen mit all meinen Sorgen um meinen Hund, aber jetzt weiss ich, dass ich eine kompetente Ansprechpartnerin gefunden habe.⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

  • Nicole Pabst ( Die Hundepäbstin) vor 2 Jahre

    Kompetenz, Sachverstand und ganzheitliche Sichtweise treffen auf Empathie in Form von Geduld, echtem Interesse an jedem einzelnen Fall, aktivem Zuhören und einem Gespür für die Belange des Tieres und auch die des Halters.

    Ohne Zuhilfenahme von Medikamenten, konnte mein ernsthaft erkrankter Hund allein durch die entsprechende Ernährung wieder gesunden. Ich bin beeindruckt und sehr dankbar!

  • Nicole Elberskirch vor 2 Jahre

    Ich bin sehr zufrieden. Kompetent, ausführlich und zuverlässig. Fühle mich gut aufgoben und beraten. Danke dafür.

  • Annett Hansemann vor 2 Jahre

    Hallo, liebe Caroline!
    Am 17.11.2017 fuhr ich voller Erwartungen zum Themenabend "Ernährung und Verhalten" nach Dresden. Ich hatte eine gewisse Vorstellung was mich erwarten könnte. Diese wurde weit übertroffen!!! Schon auf dem Heimweg hab ich in Gedanken die Zusammensetzung meines Hundefutters überprüft:-)! Noch nie habe ich jemanden so komplex und trotzdem kurzweilig über das Thema Ernährung und die Folgen auf Hund und Hormone referieren hören! Da das Thema Hormone und Synapsen sehr tiefgreifend ist, werde ich auf jeden Fall nochmal einen Vortrag besuchen um das gelernte Wissen zu vertiefen und noch besser zu verstehen!!! Vielen Dank für diesen tollen Abend und bis bald mal wieder!
    Liebe Grüße aus der Lausitz, Annett Hansemann und die Herdenschutzhunde :-)

  • Gesa Anhalt vor 2 Jahre

    Wir sind auch so dankbar für die sehr gute Beratung und froh, die Umstellung unserer Molly mit einer Ernährungsexpertin an der Seite zu machen. Dank des genauen Ernährungsplans mit detaillierter Anleitung haben wir nach 2 Wochen barfen eine tolle Routine in der Futtervorbereitung für den nächsten Tag. Unser Hund liebt das neue Futter und wir wissen was wir tun müssen und worauf wir achten sollen. Fragen werden sehr schnell beantwortet. Vielen Dank für die tolle Beratung und Unterstützung!
    Liebe Grüße
    Familie Anhalt

  • Sonja Schild vor 2 Jahre

    Caroline ist so kompetent und freundlich, besser geht es gar nicht. Hier fühle ich mich in guten Händen und habe so viel von ihr gelernt. Ich hatte nicht nur ein Einzelgespräch, sondern war auch auf einem Seminar. Ich hätte niemals gedacht, dass man so viele Fehler machen kann und welche Folgen dies beim Hund hat. Wir arbeiten jetzt nach ihrem Plan und meine Abby und ich danken dir so sehr. Ganz liebe Grüße Sonja

  • Petra Sadowski-Cavichiolo vor 2 Jahre

    Sehr kompetente Beratung und viel Wissen, immer für einen da, ich fühle mich mit meinem 6 Monate jungem Golden Doodle bestens aufgehoben und unterstützt. ....und das Wichtigste, unserem Sammy geht es super, stark und ausgeglichen wächst er zu einem schönen Junghund heran, vielen Dank,l iebe Caroline.

  • Maria Saring und Torsten Kurz vor 2 Jahre

    Wir sind sprachlos....
    Kennenlernen durften wir Caroline im Oktober 2016 bei einem Ernährungsseminar in Chemnitz. Wir hatten schon viel Erfahrung was Ernährung anbelangt, dachten wir. Bei diesem Seminar wurden wir eines Besseren belehrt. Nichts wussten wir. Carolines Wissen um Einzelheiten, Zusammenhänge und Auswirkungen von Ernährungsbestandteilen hat uns sowas von in den Bann gezogen, dass wir danach beschlossen, unsere 3 Hunde durch sie auf den Prüfstand zu stellen.
    Kotsreening, Blutbild und ein ausführliches Gespräch brachten es zu Tage. Unsere Hunde waren innerlich krank. Nicht alle gleichstark, aber von leicht bis zu sofortigen Handlungsbedarf reichte die Palette. Durch Carolines Ernährungsplan, unserem vollsten Vertrauen in ihr Können und unserem eisernen Willen haben wir es nun nach Monaten geschafft, dass alle unsere Hunde innerlich gesundet sind. Und dies "nur" durch einen angepasste, artgerechte Ernährungsumstellung und -ergänzung. Keine Chemie, keine tierärztlichen Maßnahmen, nichts. Nur durch Wissen, Können, Vertrauen und Konsequenz, gepaart mit der richtigen Ernährung. Danke Caro!!!
    Wir sind sehr froh dich kennen zu dürfen, schätzen SEHR deine menschliche Art, dein Verständnis und Einfühlungsvermögen, dein Engagement für deine Kunden und freuen uns SEHR dich weiterempfehlen zu können. Gaaaanz liebe Grüße von Maria und Torsten aus Bautzen

  • Birgit vor 3 Jahre

    Mein Mann und ich sind sehr begeistert von Caroline und ihrer Arbeit: Achtsam, individuell und verbindlich, mit großem Fachwissen und Sorgfalt geht sie mit der Geschichte des einzelnen Hundes und seinen Menschen um. Sie an unserer Seite zu wissen ist großartig. Vielen, vielen lieben Dank für Deine Unterstützung in den vergangenen Wochen, Caroline :-D

  • susana mohr vor 3 Jahre

    Frau Schönberger wurde uns von einem sehr erfahrenen Züchter und selbst Ernährungsfachmann empfohlen. Die Darmfäulnis und Darmerkrankung unseres neun Monate alten Australian Shepherd verschwand nach der gut zusammen gestellten Ernährungsempfehlung und die Gabe diverser, guter Bakterien. Vielen Dank dafür. Frau Schönberger ist sehr geduldig und beantwortet jede Frage ausführlich, auch hierfür vielen Dank. Wir sind sehr zufrieden und würden sie jederzeit, ehrlich und überzeugt empfehlen.

  • Jutta vor 3 Jahre

    Unsere Lio ist nicht gerade unter einem Glücksstern geboren, aber Dank Caroline geht es jetzt bergauf! In Lio's Magen- und Darmtrakt war so ziemlich alles aus dem Lot geraten. Der neueste Befund zeigt, dass die Ratschläge von Caroline Lio's Gesundheit ganz erheblich verbessert haben. Wir sind begeistert und hoffen, dass Lio uns noch lange bei bester Gesundheit begleiten wird. Wir wissen ja jetzt, wo wir kompetente Unterstützung bekommen können. Vielen Dank!

  • Stoll, Brigitte vor 3 Jahre

    Unser Michel - Irish soft coated wheaten Terrier - war sehr krank. Geplatzte Milz, Not Op, unklare Diagnose. Eine Woche Ungewissheit ob bösartig. In diesen Tagen hat Caroline uns jeden Tag unterstützt. Diese Anteilnahme hat uns immer wieder geholfen und uns Mut gemacht - irgendwie schaffen wir das, so oder so. Dann kam die Nachricht tel. vom Tierarzt -nicht bösartig- . Gerade in diesem Moment habe ich mit Caroline telefoniert und wir haben uns gemeinsam über diese positive Nachricht gefreut. Ich glaube, jeder der einen Hund hat, kann dieses Gefühl der Freude und Erleichterung verstehen. Unglaublich schöner Augenblick. Jetzt geht es zusammen mit Caroline daran, unseren Michel wieder fit zu machen. Die hat unser volles Vertrauen und wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit ihr und unseren Hunden. Ich habe durch diese Tage mit ihr zusammen nochmal eine besondere Beziehung und eine andere Sichtweise zu bekommen. Einfach schön.

  • Katharina vor 3 Jahre

    Hier ist Hundeernährung Passion und Leidenschaft! #jedeMengeFachwissen #keineDogmen

  • Jürgen Koch vor 3 Jahre

    Toller Service. Es ist beruhigend, wenn von kompetenter Seite bestätigt wird, dass keine Parasiten bei unserem Schatz vorhanden sind. Wir sind sehr zufrieden mit der Hilfe durch Caroline Schönberger .
    Vielen, vielen Dank!!!!! 10 Sterne!!!!!!

  • Anne vor 3 Jahre

    Da kann ich mich Dunja nur anschließen! Fünf Sterne sind einfach zu wenig. Unser Püdeli hat Dank Carolines tatkräftiger Unterstützung die Pankreatitis schnell überwunden. Wie das ohne diese Hilfe abgelaufen wäre, kann nur spekuliert werden, aber die Fehler vom Anfang wären weiter gemacht worden- Ende offen.
    Wir fühlen uns gut und sicher aufgehoben und der Erfolg gibt uns recht.
    Mein erster Eindruck war, dass Caroline genau weiß was sie tut. Dass sie dazu auch noch äußerst hilfsbereit und empatisch ist, verstärkt diesen Eindruck.
    Das ganze in einem unglaublichen Tempo und Präzision!
    Eine Bereicherung für jeden, der es mit der Liebe zu seinem Hund ernst meint!
    Danke Caroline!

  • Dunja vor 3 Jahre

    Leider kann man nicht mehr als fünf Sterne geben! ;-)) Würde ich aber gerne tun! Wir sind sehr zufrieden mit Carolines Beratung und auch sehr angetan darüber, was sich seitdem verändert hat. Bei zwei alten Hunden von 15,5 und 13,5 Jahren sind die Veränderungsmöglichkeiten sicherlich etwas begrenzter, aber ich bin doch erstaunt und hätte es nicht für möglich gehalten. Dank der ausführlichen und individuellen Beratung vermeiden wir jetzt die Fehler der Vergangenheit, die wir ja reichlich gemacht haben und ich hoffe, dass besonders meine junge Hündin (2 Jahre) davon profitiert. Besonders begeistert bin ich, dass ich bei Fragen so prompt Antwort bekomme und Caroline sich soooo viel Zeit nimmt! Weiter so!

  • Jutta vor 3 Jahre

    Ich fühle mich sehr gut aufgehoben. Habe immer eine Ansprechperson und was am wichtigsten ist Jule geht es, nach 1/2 Jahr krank sein, wieder richtig gut ( und das nur über die Ernährung ).
    Daaaaanke dafür.

  • Anita vor 3 Jahre

    Vielen Dank für die umfassende und lehrreiche Ernährungsberatung und für die tollen Futterpläne. Ich bin begeistert, was durch das Weglassen von gewissen Fleischsorten nochmals an Verhaltensbeeinflussung möglich ist.

  • Birte vor 3 Jahre

    Sehr gute und geduldige Ernährungsberatung. Unserer Hündin Erna gehts nach der Umstellung auf Rohfütterung super gut! Danke!
    Auch das Apportiertraining macht Erna und uns riesig Freude. Wir haben zum Anfang nie gedacht, dass sie den Beutel ins Maul nimmt, aber sie macht es so gerne. Wir werden auch so genommen wie wir sind, der Hund wird genau beobachtet und es wird bei Herrchen, Frauchen und Hund ohne jeglichen Druck gearbeitet. Uns gefällt es super bei Caroline!

  • Henrike vor 3 Jahre

    Ich bin total begeistert: sehr kompetente, ganzheitliche und geduldige Beratung (trotz der zahlreichen Fragen meinerseits ;-) ) und eine tolle Entwicklung meiner Hündin: seit der Umstellung vor zwei Monaten sind zuerst Mundgeruch und weißliches Augensekret komplett verschwunden, sie begann tiefer und länger zu schlafen und inzwischen hat sie schon deutlich an Muskulatur zugenommen, ohne dass sich die Beschäftigung/Bewegung verändert haben.
    Ich hoffe sehr, dass noch viele Hunde in den "Genuss" von "Gesundes Hundeleben" kommen und empfehle Caroline aus voller Überzeugung weiter!!!

  • Maxi vor 3 Jahre

    Sehr gerne empfehle ich die Beratung durch Caro weiter! Wir wurden umfassend beraten und die Umstellung auf den auf die Bedürfnisse unserer Hündin angepassten Futterplan hat dazu geführt, dass sie im Haus sehr viel mehr Zeit mit entspanntem Dösen verbringt, keine Blähungen mehr hat, endlich ihr Zielgewicht von 28kg erreicht hat und sie keine Hautprobleme mehr hat. Wir fühlen uns in guten Händen. :-)

  • Bea vor 3 Jahre

    Danke für die tolle Beratung und Begleitung und den von Tag zu Tag glücklicheren und gesunderen Hund!

  • Angela vor 3 Jahre

    Sehr kompetente Beratung, die ich so engagiert, umfassend und tiefgehend bislang noch nirgendwo gefunden habe!

  • Daniela vor 3 Jahre

    Tausend Dank für die ausführliche Beratung, liebe Caroline. Wir sind mehr als Zufrieden, vorallem auch mit deiner Nachbetreuung! Die Umstellung hat mitlerweile erste positive Resultate gezeigt und wir sind einfach nur Dankbar dich kennengelernt zu haben.

  • Kathrin vor 3 Jahre

    Vielen lieben Dank für die Beratung unserer 3 Hunde!

  • Kay vor 3 Jahre

    kompetent, überzeugend und immer für einen da - Aramis ist begeistert und ich auch - Danke

  • Emmi Reh vor 3 Jahre

    Ich kann die Ernährungsberatung bei Caroline Schönberger nur empfehlen!

    Wir hatten mit unserer Labrador Hündin seit ihrer Welpenzeit nur „Ärger“. Andauernd war sie krank und wir sind von einer Adresse zur nächsten gefahren. Wir wussten nach fast 2 Jahren langsam nicht mehr weiter. Durch einen Tipp sind wir auf „Gesundes Hundeleben“ gestoßen.

    Caroline hat bei der Behandlung die gesamte Vorgeschichte (Krankheiten, Kastration, Medikamente, usw.) des Hundes aufgenommen. Ihr umfangreiches Wissen konnte sie mir gut vermitteln. Nach der Behandlung hat sie uns einen ausführlichen und übersichtlichen Ernährungsplan zukommen lassen. Die anschließende Kotuntersuchung hat sie ebenfalls ausführlich mit mir besprochen und was wir unserer Hündin zur Unterstützung hinzu geben können. Seitdem geht es so steil bergauf, damit hätten wir nie gerechnet! Die Ernährung und die Unterstützung durch das pflanzliche Mittel haben es ermöglicht, dass unser Hund endlich gesund ist. Zudem wirkt sich die Futterumstellung positiv auf ihr Verhalten und Wohlbefinden aus. Wir hatten noch nie so einen zufriedenen, glücklichen und fitten Hund wie jetzt!

    Besonders die Nachbetreuung ist hervorzuheben! Jederzeit kann man anrufen oder eine E-Mail schreiben und wir bekommen Antworten auf unsere Fragen oder im Notfall die richtige Hilfe!

    Vielen lieben Dank für alles, liebe Caroline!

  • Frollein Mandel Tonka vor 3 Jahre

    Großartig! Caroline hat sich beim Beratungsgespräch ganz, ganz viel Zeit genommen, mit einer Engelsgeduld zugehört, meine quirlige Kurzhaarcollie-Hündin beobachtet und auch meinen Mischlingsrüden mit einem geschulten, guten Auge erfasst. Ich stellte mich darauf ein, dass es nun einige Wochen und Monate dauern würde, bis erste Veränderungen zu sehen wären - doch weit gefehlt!! Etliche Probleme wie Durchfall, ständiges Niesen und Probleme beim Kotabsenzen lösten sich binnen Tagen auf. Sogar von Zecken bleiben meine Hunde plötzlich verschont.

    Ich bin so glücklich, bei Caroline gelandet zu sein. Ich gebe zu, dass ich anfangs zögerte, wie hilfreich es sein würde und ob ich bereit wäre, das Geld zu investieren. Es war jeden Cent wert. Was mich immer wieder aufs Neue überrascht und begeistert, ist die intensive Nachbetreuung. Ich bekomme immer und dabei extrem schnell Antwort. Keine Frage ist zu viel und ich bekomme stets nachvollziehbare Antworten.

    Danke, Caroline! Bitte mach weiter so :)